Termine

Hier könnte auch   Euer   Termin und Eure Aktion oder Programm stehen.

Meldet Euch, wir sind für alles offen.

Programm für die Saison 2019 / 2020


Freitag, den 29. November 2019 um 19:30 Uhr


Freies Improvisationstheater mit Mitgliedern des Theatervereins Donauwörth. Ein Abend voller Überraschungen für alle Akteure und natürlich für die Zuschauer mit  absolut offenem Ende.

Motto: "Ihr entscheidet was wir spielen".

Leitung und Moderation: Bernd Zoels



!!! Die Romantische Weihnacht ist leider schon ausgebucht !!!

Freitag, den 20. Dezember 2019 um 19:30 Uhr


 

Romantische Weihnachten auf Bernis Bunter Bühne.

Mit nachdenklichen aber auch humorvollen Texten und Liedern auf dem Klavier und der Panflöte mit Pamela Putz, Jürgen Lechner und Bernd Zoels.


!!! Die Romantische Weihnacht ist leider schon ausgebucht !!!


Freitag, den 17. Januar 2020 um 19:30 Uhr


Zauberkünstler / Entertainer Christian Berres Paranormal Activity. 

Paranormal als Adjektiv, substantiviert Paranormalität (griech. napa para, im übertragenen Sinn ‚gegen‘ oder ‚wider‘) bezeichnet etwas nicht auf natürliche Weise Erklärbares oder Übersinnliches. Und dass bekommen Sie definitiv geboten. Tauchen Sie ein in eine bizarre Welt die Zauberkünstler Christian Berres für Sie erschafft. Ist Gedankenlesen möglich? Gibt es Geister die mit uns in Kontakt treten wollen? Was ist Hypnose? Was verrät uns der Körper des Anderen ohne das er was sagt? All das sind Fragen die in diesem Unterhaltungsprogramm hinterfragt werden. Glauben Sie an das Übernatürliche? „Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben: Entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines“ Albert Einstein

Wer den Charme einer Seance, Gedankenlesen und allerlei geisterhafte Dinge erleben möchte der kann ihn und seine 52 Spielgesellen des Teufels live erleben.



Samstag, den 8. Februar 2020 um 15:00 Uhr


 

Das Figurentheater Kladderadatsch kommt aus Augsburg mit einer lebendigen und kreativen Mischung aus Figuren- und Menschentheater. Angelika Albrecht-Schaffer möchte mit einem kleinen Augenzwinkern den großen und kleinen Zuschauern eine vergnügliche Stunde bereiten. Kulissen und Figuren entstehen in der eigenen Werkstatt. Im Anschluss an die Vorstellung darf man die Figuren näher betrachten und mit ihnen „ins Gespräch“ gehen.

Ab 4 Jahren ca. 45 Minuten

 

http://www.figurentheater-kladderadatsch.de/



! Im Februar findet keine weitere Veranstaltung statt !

Freitag, den 13. März   2020 um 19:30 Uhr


Weltmusik mit "Shalamazl". Wenn die „Kath ah no an Mo“ findet, das Ries plötzlich afrikanisch klingt, sich zwischendurch melancholisch-fröhliche Klezmermelodien winden und auch mal ein Jodler durch den Raum hallt, dann… ja dann spielt „Shalamazl“ auf!

 

Die fünf musikbegeisterten Frauen kombinieren osteuropäische Rhythmen mit bayerischen und schwäbischen Liedern. Die Zuhörer werden mit einer Vielzahl an verschiedenen Instrumenten und mehrstimmigem Gesang in die musikalische Welt fremder Kulturen entführt.

 

https://www.shalamazl.de/



Freitag, den 20. März 2020 um 19:30 Uhr


"Die Kunst des freien Erzählens ist ein wahrer Ohrenschmaus" - Geschichten für Erwachsene. Nach dem Motto "Liebe, Lust und Leidenschaft" nimmt Petra Quaiser, die ERrzählerin aus dem Ries, die Gäste mit auf eine lustige und frivole Reise!

http://www.kartenlegen-liebeskummer.de/



Freitag, den 17. April 2020 um 19:30 Uhr

Das Theater in Wörnitzstein

Die Werner - Egk - Musikschule aus Donauwörth spielt mit seinen Nachwuchstalenten aus den Bereichen Bläser, Taster, Zupfer und Sänger.



Noch ohne Termine:

 

Bühnenstrolche Donauwörth Auchsesheim evt. im April / Mai 2020 mit ihrem aktuellem Stück.

 

https://www.theater-donauwoerth.de/index.php/jugendtheater/die-buehnenstrolche

 


Bernis Bunte Bühne: Puppentheater für Kinder mit dem Stück: „Quatschi Dreckspatz“, mit Jürgen und Berni im März / April 2019 – ab 4 Jahre

 


Bernis Bunte Bühne: Historisches Papiertheater aus dem 19. Jahrhundert mit den Stücken: „Wilhelm Tell“ und „Die Puppenfee“, mit Petra Quaiser und Berni

 

 


Alle Termine zur Zeit noch unter Vorbehalt.

Änderungen sind noch möglich.


Es ist von großem Vorteil sich per E-Mail oder Telefon anzumelden.

Wir bemühen uns um eine zeitnahe Rückantwort.

Da wir alles ehrenamtlich machen, kann es einen Moment dauern bis Ihr eine Anwort erhaltet.

Bitte habt dafür Verständnis.

Aber ein paar Plätzchen sind immer frei, ansonsten rücken wir halt ein wenig zusammen.

 

Wir spielen auch, wenn nur 10 Zuschauer anwesend sind.

Keine Platzreservierungen

Einlass 1/2 Stunde vor Beginn der Veranstaltung

Mit der Theater - Newsletter immer auf dem aktuellen Stand, gleich hier bestellen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bilder Bernd Zoels