Termine

Hier könnte auch   Euer   Termin und Eure Aktion oder Programm stehen.

Meldet Euch, wir sind für alles offen.

Programm für die Saison 2022 / 2023

Freitag, den 3. März 2023 um 19:30 Uhr

und

Samstag, den 4. März 2023 um 19:30 Uhr

Beide Veranstaltung sind Ausgebucht

Es gibt keine freien Plätze mehr

Kabarett - Die Problemzonen aus Rain am Lech

 Ma sagt ja nix, ma red' ja bloß…“. A bisserl singa und dumm daherreden wird ma ja dürfen - solang ma nix sagt. Mit ihrem neuen Programm tauchen die Problemzonen wieder in die selbigen ein. Typische Alltagssituationen werden genauso beleuchtet wie (Zwischen-)Menschliches. Die vier Hobby-Kabarettisten singen, erzählen und frotzeln. Dabei sezieren sie liebevoll und pointiert so manches. Die rund zweistündige Show verspricht Yoga für die Bauchmuskeln. Anspannung, Entspannung und am Ende geht man beglückt nach Hause.

2019 erhielten Monika Mayr, Christa Wiest, Wolfgang Haschner und Bernhard Ull in Anerkennung der herausragenden Beiträge zur Förderung des kulturellen Lebens im Bereich Kultur und Musik den „Lachner Kulturpreis“. Den Laiendarstellern wurde bescheinigt, „…viele Bereiche des Lebens spritzig, bissig und ironisch treffend abzugrasen. Aber auch Nachdenkliches ist dabei, an den Schnittstellen menschlicher Existenz – und das alles mit Hirn, Charme, Choreografie, Theatralik und Musik.“ (Donauwörther Zeitung vom 29.11.2019)   

 

http://www.die-problemzonen.de


Freitag, den 17. März 2023 um 19:30 Uhr

Weltmusik mit "Shalamazl".

Wenn die „Kath ah no an Mo“ findet, das Ries plötzlich afrikanisch klingt,

sich zwischendurch melancholisch-fröhliche Klezmermelodien winden und auch mal

ein Jodler durch den Raum hallt, dann… ja dann spielt „Shalamazl“ auf!

 

Die fünf musikbegeisterten Frauen kombinieren osteuropäische Rhythmen mit

bayerischen und schwäbischen Liedern. Die Zuhörer werden mit einer Vielzahl an

verschiedenen Instrumenten und mehrstimmigem Gesang in die musikalische Welt fremder Kulturen entführt.

 

https://www.shalamazl.de/


Samstag, den 18. März 2023 um 15:00 Uhr

! Die Veranstaltung ist Ausgebucht !

Quatschi Dreckspatz

Wuschel und Wuschelinchen wollen zum Baden an den Baggersee. Quatschi wollte auch hin um zu angeln, aber er fand keine Würmer. So trafen sich alle am Baggersee um zu spielen. Quatschi meint es zwar sehr gut, aber das gefällt Freddy überhaupt nicht.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Vorher begrüßen wir:

 

Der Kinderchor Stimmzauber aus Mündling stellt sich vor:

 

Die Kleinen und Großen Sänger des Kinderchors Stimmzauber möchten ihr Können zeigen und zum Mitmachen einladen. 

Die Mädchen und Jungen zwischen 4 und 12 Jahren singen und tanzen zu lustigen Mitmachliedern

und freuen sich auf die Unterstützung aus dem Publikum.


Freitag, den 14. April 2023 um 19:00 Uhr

Musikschule Werner Egk

Junge Talente geben ihr Bestes

Ein nettes Programm mit den kleinen Saxophonen, dem Geigenensemble,

kleinen Pianistinnen, dem Kinderchor und den Gesangssolistinnen.


Wir spielen auf der Bauerbühne Donauwörth - Auchsesheim mit einem tollen Team:

Ab 18. März 2023 Bauernbühne Auchsesheim im Gasthaus Hoser in Auchsesheim:

Wenn einer eine Reise tut...

 ein Lustspiel in 3 Akten von Regina Rösch

Regie: Jürgen Lechner

Spieltermine: 18.03., 25.03., 26.03., 01.04., 02.04., 09.04., 10.04.2023, jeweils 19:30 Uhr

Nachmittagsaufführung am So.,19.03.2023 um 15:00 Uhr

Infotelefon mittwochs von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Zur Onlinereservierung

 Wenn einer eine Reise tut 2022

  ________________

Der Inhalt:

Seit 25 Jahren fahren Oswald und sein Freund Emil gemeinsam drei Wochen zur Kur nach Bad Füssing. Ihr Motto dabei war immer „Morgens Fango – abends Tango“. Natürlich waren die beiden dem ein oder anderen Kurschatten nicht abgeneigt. Doch dieses Jahr kommt alles anders. Nach einer durchzechten Feuerwehrübung erfahren Oswald und Emil, dass ihre beiden Ehefrauen Helga und Betty mit zur Kur fahren. So kommt bei der Kur für die beiden Männer, ganz anders als in den Jahren zuvor, keine richtige Stimmung auf. Auch Helga und Betty, denen ihre Männer immer vorschwärmten, wie erholsam dieser Kururlaub für sie sei, sind enttäuscht. Selbst der esoterisch angehauchte Masseur des Kurbetriebes Harry  und seine Kollegin Susi wissen keinen Rat.

Erst als Chantal Obermaier, Jaqueline Niedermüller, Ferdinand von Cartier  und Baron Adalbert von und zu Stadelhofen auftauchen, nimmt der Kururlaub nicht nur bei Oswald und Emil, sondern auch bei Helga und Betty so richtig Fahrt auf.

 

 

 Besetzung:

Oswald Krause, Feuerwehrkommandant):     Bernd Zoels

Helga Krause, (Ehefrau):                                Sandra Geist

Emil Lautenschläger, (Freund von Oswald):   Alwin Bruglachner

Betty Lautenschläger, (Ehefrau):                    Silvia Heidinger

Max Kaiser, (Freund von Oswald und Emil):  Jürgen Lechner

                                                                        Andreas Schiffelholz

Marie Jungbauer (Nachbarin):                        Magdalena Faussner

Ferdinand von Cartier (Kurgast):                    René Faussner

Adalbert Baron von

und zu Stadelhofen, (Kurgast):                       Norbert Schröttle

Chantal Obermaier, (Kurgast):                        Anna Hoser

Jacqueline Niedermüller, (Kurgast):                Kerstin Schäferling

Harry Gruber, (Masseur):                                Jürgen Melan

Susi Weber, (Masseurin):                                Angelika Welti

Eventuelle Beschränkungen oder staatliche Vorgaben zur Durchführung von Veranstaltungen werden zur aktuellen Zeit hier bekannt gegeben. 

Zum jetzigen Zeitpunkt finden die Veranstaltungen unter Anwendung unseres Hygienekonzeptes statt.

Änderungen und Ergänzungen möglich.

Hygienekonzept

 

Vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich

 

Desinfektionsmittel sind Vorhanden

Einweghandtücher sind Vorhanden

Auf die Einhaltung der AHA Regeln wird hingewiesen

  

Zusätzlich gilt:

Zutrittsverbot für Viren jeglicher Art

Absolute Beinfreiheit durch große Abstände zwischen den Plätzen

Die Akteure auf der Bühne sind gegen alles Mögliche geimpft

Die Akteure auf der Bühne haben nachweislich keinen ansteckenden Fußpilz

 

Die Veranstaltungen finden aus heutiger Sicht unter den oben beschriebenen Bedingungen statt. Sollte sich die Situation oder die staatlichen Vorgaben ändern werden wir umgehend darauf reagieren und Sie zeitnah Informieren.

 


Noch ohne Termine:

 

Bühnenstrolche Donauwörth Auchsesheim evt. im April / Mai 2022 mit ihrem aktuellem Stück.

 

https://www.theater-donauwoerth.de/index.php/jugendtheater/die-buehnenstrolche

 


Bernis Bunte Bühne: Puppentheater für Kinder mit dem Stück: „Quatschi Dreckspatz“, mit Jürgen und Berni im März / April 2022 – ab 4 Jahre

 


Bernis Bunte Bühne: Historisches Papiertheater aus dem 19. Jahrhundert mit den Stücken: "Das silberne Einhorn" von Max Kruse und „Wilhelm Tell“ und „Die Puppenfee“, mit Jürgen Lechner und Berni

 

 


Alle Termine zur Zeit noch unter Vorbehalt.

Änderungen sind noch möglich.


Wir weisen aus aktuellem Anlass darauf hin, das es unbedingt erforderlich ist sich per E-Mail oder Telefon anzumelden.

Wir bemühen uns um eine zeitnahe Rückantwort.

Da wir alles ehrenamtlich machen, kann es einen Moment dauern bis Ihr eine Anwort erhaltet.

Bitte habt dafür Verständnis.

 

Keine Platzreservierungen

Einlass 1/2 Stunde vor Beginn der Veranstaltung

Mit der Theater - Newsletter immer auf dem aktuellen Stand, gleich hier bestellen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bilder Bernd Zoels